Zurück zur Ideenschmiede

Happy mit Handykap Freunde Klub Tag für Kinder von Tim Eigenbrodt und Fatih Kilinc

Happy mit Handykap Freunde Klub Tag für Kinder

Der Tagesablauf:

Einstieg Vorstellung / Gruppenarbeit

Der Happy mit Handykap Klub Tag ist pure gelebte Inklusion. Der Tag beginnt damit das alle teilnehmenden Personen sich im Hauptquartier Happy mit Handykap (Solinger Straße 32 40764 Langenfeld) einfinden. Nachdem sich alle Teilnehmer eingefunden haben, gibt es zur Begrüßung für alle Getränke (Wasser, Apfelsaft, Orangensaft). Dann stellt sich jeder Teilnehmer vor. Auf dem Tisch liegen für jeden Teilnehmer Namenschilder die man mit dem jeweiligen Namen beschriften sollte. Dann wird ein Bild aufgehangen welches eine Gruppe Kinder zeigt die Basketball spielt und ein Kind was im Rollstuhl sitzt wird ausgegrenzt. Dann Fragen die Initiatoren: „Was kann hier passieren?“. Die Teilnehmer sollen sich überlegen was hier, auf diesem Foto, passieren kann. In Gruppenarbeit sollen die Teilnehmer die Antworten in Mindmap Form ausdiskutieren und Lösungsvorschläge erarbeiten.

 1) Auswertung in der Gruppe mündlich 

Nach einer guten Viertelstunde werden die in Gruppenarbeit gesammelten Ergebnisse nach und nach der Gruppe vorgestellt und Diskutiert.

 

Lesung des Buches:

Danach kommt die Lesung des Buches „Happy mit Handikap“. Wir suchen 2 Interviews aus die wir dann jeweils gemeinsam mit den Kindern vortragen.

Reflexion des Inhaltlichen (was habe ich Persönlich aus der Lesung mitgenommen.  Moralisches Verständnis). Beispiel Menschen mit Behinderung im Alltag besser verstehen. (Freie Diskussionsrunde)

Ich lerne den Rollstuhl kennen:

Dann gibt es eine kleine Rollstuhl Einweisung, wenn jeder Teilnehmer den Rollstuhl beherrscht geht es durch die Langenfelder City zum Burger Laden. Beim Burger Laden gibt es dann das „Happy mit Handikap Burger Menü“. Bestehend aus einem Burger mit Pommes und Getränk.

 

Nach dem Mittagessen gibt es dann eine Stadtbesichtigung der besonderen Art. Dann geht es mit dem Rollstuhl durch Langenfeld wir besuchen die Stadtgalerie in dem es einen Einkaufsmarkt gibt. (Blickwinkelvergleich) Geht es dann zur Sparkasse (Sparkassenautomaten, Höhe). Danach geht es zurück zum Haupthauptquartier Happy mit Handykap.

Selbsteinschätzung: wurden deine Erwartungen erfühlt

Im Hauptquartier wird der Selbsteinschätzungsbogen verteilt und ausgefüllt. Diese werden nach ca. 15 min. eingesammelt und von dem Team Happy mit Handykap ausgewertet und für Statistische Zwecke genutzt um damit unser Angebot zu verbessern.

Zwei wesentliche Punkte sind dabei:

 

  • Was dachte ich, was mich erwartet?
  • Wurden diese Erwartungen erfüllt?

 

Die Auswertungsform erfolgt in Emoji Form

Wenn Nein warum?

Wir freuen uns sehr, wenn du uns mitteilen könntest was wir besser machen können, um das Erlebnis Happy mit Handykap zu optimieren.

Das Happy mit Handykap Präsent

Zum Abschluss des Happy mit Handykap Freunde Tages gibt es eine Inklusionstüte mit einer „Happy mit Handykap Inklusion Freunde Klub Urkunde“ Schlüsselanhänger mit HmH Logo und einen Kugelschreiber und einer Lila Feder.

 

 

von Tim Eigenbrodt Fatih Kilinc


Zurück zur Ideenschmiede

Schreib einen Kommentar